Nachdem wir leider nicht für euch öffnen können,  nutzen wir die Zeit zur Renovierung der Aussenfassade.

Heute haben wir eine Absage vom Gesundheitsamt Weilheim bekommen. Gastronomie, als auch Tennis wird nach derzeitigen Stand nicht möglich sein. Leistungs- und Berufssportler sind nicht davon betroffen.

Die Halle und Gastronomie kann nicht am 22.03 öffnen. Sollte sich etwas ändern, werden wir Sie sofort darüber Informieren.

Ministerium erteilt Einvernehmen nicht

Soeben teilte das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege mit, dass aufgrund des landesweiten besorgniserregenden Anstiegs der Infektionen bayernweit nicht mehr von einer stabilen Lage i.S.v. § 27 der 12. BayIfSMV ausgegangen werden kann. Es ist zu erwarten, dass die 7-Tage-Inzidenz in Bayern in den nächsten Tagen 100 übersteigt.

Bis auf Weiteres wird das Einvernehmen zu Öffnungsschritten nach § 27 BayIfSMV vom Staatsministerium für Gesundheit und Pflege nicht erteilt; es sind zunächst die Beratungen der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und -chefs der Länder am 22.03.2021 abzuwarten.

Mit Bedauern teilt Landrätin Andrea Jochner-Weiß mit, dass weitere Öffnungsschritte ab Montag, den 22. März 2021 derzeit nicht möglich sind.

 

Hier ist der Link: https://www.weilheim-schongau.de/aktuelles/pressemitteilungen/presemitteilung-nr-812021/

Wir sind stolz auf Samuel Gampenrieder, der wieder einmal gewonnen hat. Weiter so!

Die 2te (Version 1) zum 30.10.2020

 

Die Corona-Krise lässt uns erneut nicht zu Ruhe kommen und uns in das gewohnte Leben zurückkehren. Erneut sind die Einflüsse auf die Wirtschaft, unsere Gesundheit und das soziale Leben spürbar. Deswegen hoffen wir, dass Ihr und eure Familie gesund und von dem Schlimmsten verschont wurdet.

 

Alle Sporthallen, sowie die Gastronomie müssen laut heutiger Erkenntnis am 02.11.2020 die Türen schließen. Voraussichtlich bis zum einschließlich 30.11.2020. Auch in unserer Halle kann der Sport nicht fortgeführt werden. Daraus entsteht uns allen ein Verlust.

 

Aber keine Sorge, wie bereits im ersten Lockdown werden wir sicherstellen, dass Ihr eure Stunden oder Geld bekommen werdet. In welcher Form sind wir selbst gerade am Abklären, da bis jetzt noch nicht wirklich bekannt gegeben wird, wie die Kompensation für die betroffenen Unternehmen vom Staat genau Ablaufen wird.

 

Sobald wir hier mehr wissen werden wir dies in weiteren Versionen dieses Schreibens bekannt geben.

 

Es wird wieder weiter gehen. Auch mit Tennis. Von daher bitten wir um Geduld und Ruhe. Alle weiteren Informationen findet Ihr im Internet auf unserer Webseite oder als Aushang an der Tür der Halle.

 

Gesund bleiben und

Mit sportlichen Grüßen

 

Fam. Steinbrugger

Samuel Gampenrieder gewinnt bei "BTV Kids" Serie in Ingolstadt sein viertes Turnier